Turboratte - E34 529 Turbo

Projekte

Moderator: Grimmjar

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1601
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Hamburg

Es ist zu aufwendig die Kennfelder in der Serien-DME an den Überdruck anzupassen.

Bau lieber gleich Standalone ein. Ist günstiger
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola
Benutzeravatar
NecRoZ
Beiträge: 494
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:30

Wir kommen der Sache näher. Jetzt am Wochenende noch die Relais-Schaltung machen und alles am X20 anklemmen :)

Bild
Bild
Bild
Bild

und was ganz anderes. Die Grünen haben mich aufm Mopped kassiert :roll:

Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1601
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Hamburg

wasn da los :lol:
zu laut ?
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola
Benutzeravatar
NecRoZ
Beiträge: 494
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:30

Unter anderem :P Habs jetzt mal abgemeldet übern Winter :D
Bild
Benutzeravatar
NecRoZ
Beiträge: 494
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:30

So sieht das doch brauchbar aus! ;) Alles nochmal extra geschirmt, damits kein Theater gibt im Nachhinein :)


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1601
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Hamburg

Was wirds ? Gruppeneinspritzung mit Wasted Spark auf originalen Spulen ?
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola
mr10
Beiträge: 247
Registriert: Di 14. Okt 2014, 11:22

"catspeed" :D
Benutzeravatar
NecRoZ
Beiträge: 494
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:30

schaper hat geschrieben:Was wirds ? Gruppeneinspritzung mit Wasted Spark auf originalen Spulen ?
Beim M50? Vollsequenzielle Zündung und Einspritzung mit den Originalen Spulen. Die EMU kann 6 Injektoren und Spulen Vollsequenziell steuern.
Bild
Benutzeravatar
NecRoZ
Beiträge: 494
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:30

Kabelbaum ist jetzt wieder im Wagen. Jetzt noch alle Kabel kürzen, Relais anklemmen, an den X20 anlöten und die Schirmleiter und Massekabel ziehen... und dann beten dass die Möhre läuft und nicht abbrennt ^^ Und wenn das gemacht ist, wird alles nochmal gewickelt und final sauber verlegt 8-)

Relais aus dem Motorraum hab ich komplett in den Innenraum verlegt, Die ECU wird auch dort montiert. Auf dem Wege hab ich gleich die Stromführenden Leitungen für Injectoren, Zündspulen, ECU und Hauptrelais separat abgesichert in einem Mini-Sicherungskasten.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1601
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Hamburg

top, weitermachen :mrgreen:
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola
Antworten