E28

Fertige Umbauten etc

Moderator: Grimmjar

Antworten
Boala
Beiträge: 1
Registriert: Di 18. Aug 2020, 19:51

E28

Beitrag von Boala » Mi 26. Aug 2020, 20:37

Hallo

Ich habe kürzlich einen e28 gekauft mit m20b20 Motor (mit Kat) und wie ich festgestellt habe viel Murks im Antriebsstrang. Daher würde alles rausfliegen und wenn ich schon die Mühe habe dann kann ich es auch richtig machen...

Plan:
3,5 Liter Motor und Turbo, fahrwerk ist bereits verbaut, vmaxx 330mm Bremse (oder 340mm m Performance Bremse)

Ziel: 400PS, Standfest, TÜV und keine Experimente, schnelle Umsetzung. Nicht der Weg ist das Ziel sondern damit fahren ist das Ziel.

Frage: Es gibt ja bekanntlich sehr viele unterschiedliche m30b35 m106 m90 mit kat ohne kat mit Vorbereitung..... 3,5l Motoren. Welcher Motor (bitte mit Kennbuchstaben) wäre der am besten geeignete damit es standfest wird und Tüv möglich ist.

Falls jemand zufällig ein "Komplettpaket" verkaufen möchte wäre das sicher auch eine Option.

Evtl würde ich auch erst mal mit dem Sauger starten (so lange er draussen ist alles vorbereiten (stehbolzen, lager, kolbenboden kühlen, versteifen) je nach Zustand hohnen und Kolben. Und dann den Turbo nächstes Jahr nachschieben. Aber die Basis für Turbo sollte auf jeden Fall gegeben sein.

Hat jemand einen fertigen Plan in der Schublade liegen den man nachbauen kann?

Danke euch für eure Hilfe :)
Cheers

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1539
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: E28

Beitrag von schaper » Mo 31. Aug 2020, 07:43

Also ich würde aus heutiger Sicht einen m30b35 211ps nehmen und den auf Turbo umbauen. Passende Turbosätze haben wir ja im Programm und die TÜV-Abnahme ist ebenfalls möglich. 400ps sind schnell gemacht. Kipphebelproblematik ist mit unseren Kipphebeln auch gelöst. Dann hast du moderne Komponenten und zeitgemäße präzise Elektronik, sowie einen robusten Motor mit halbewegs gutem Ansprechverhalten und genug Reserven "nach oben".
Die andere Alternative wäre ein m106, aber da ist ja wirklich alles veraltet.

Bei Fragen und/oder Teilebeschaffung gern eine Email an info@schaper-automotive.com
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Antworten