E30 M50B25 Rotrex

Alles betreffend mechanischer Aufladung: Kompressoren, Riemenantriebe etc

Moderator: Grimmjar

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1488
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: E30 M50B25 Rotrex

Beitrag von schaper » Mo 12. Feb 2018, 08:34

Henni anrufe, geht einfacher.

BOV würde ich das Forge 40mm empfehlen, 28mm ist zu klein. Da wird die Motorsteuerung probleme beim geschlossenen Leerlaufregelkreis machen.
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Benutzeravatar
L30N
Beiträge: 96
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 19:50
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: E30 M50B25 Rotrex

Beitrag von L30N » So 29. Apr 2018, 09:43

schaper hat geschrieben:
Mo 12. Feb 2018, 08:34
Henni anrufe, geht einfacher.

BOV würde ich das Forge 40mm empfehlen, 28mm ist zu klein. Da wird die Motorsteuerung probleme beim geschlossenen Leerlaufregelkreis machen.
Danke für den Tipp, habe das Forge 40mm gekauft.

Zum LMM hätte ich nochmal eine Frage. Den M54B30 LMM gibt es z.B. mit 3,5 und 6 Polen, gibt es Empfehlungen welcher besser geeignet ist?
83er E30 332i 24v
90er E30 325i 24v
82er Golf 1 G60

Benutzeravatar
L30N
Beiträge: 96
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 19:50
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: E30 M50B25 Rotrex

Beitrag von L30N » So 1. Jul 2018, 15:37

schaper hat geschrieben:
Mo 12. Feb 2018, 08:34
Henni anrufe, geht einfacher.
Henni habe ich angerufen, dort wurde mir von der Bosch Serien DME ganz klar abgeraten, man empfiehlt eine EMU Ecumaster. Von anderer Stelle habe ich vernommen, das der Oberapplikateur Klaus Heubach von Henni zu BMW direkt gewechselt ist und so wohl bei Henni einiges an Know How verloren ging?
83er E30 332i 24v
90er E30 325i 24v
82er Golf 1 G60

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1488
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: E30 M50B25 Rotrex

Beitrag von schaper » Mo 2. Jul 2018, 18:49

ok, das wusste ich nicht.

Aber ein freiprogrammierbares STG für diesen Zweck ist absolut fehl am Platz !
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Benutzeravatar
L30N
Beiträge: 96
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 19:50
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: E30 M50B25 Rotrex

Beitrag von L30N » Mo 2. Jul 2018, 19:45

schaper hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 18:49
ok, das wusste ich nicht.

Aber ein freiprogrammierbares STG für diesen Zweck ist absolut fehl am Platz !
Welcher Applikateur wäre deine nächste Wahl? Gerne auch per PN.
83er E30 332i 24v
90er E30 325i 24v
82er Golf 1 G60

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1488
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: E30 M50B25 Rotrex

Beitrag von schaper » Mo 9. Jul 2018, 19:04

Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Benutzeravatar
L30N
Beiträge: 96
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 19:50
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: E30 M50B25 Rotrex

Beitrag von L30N » Do 12. Jul 2018, 20:58

schaper hat geschrieben:
Mo 9. Jul 2018, 19:04
Sven von SGS:
http://www.sgs-software-solutions.de/
Danke für den Support, habe ihn mal angeschrieben. Habe auch erwähnt das es mir primär um ein schönes Drehmoment und akzeptablen Verbrauch geht.
Plan ist nach der Abstimmung Tests nach ECE-R83 zu fahren und die Emissionen zu checken - mal sehen was dann rauskommt.
83er E30 332i 24v
90er E30 325i 24v
82er Golf 1 G60

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1488
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: E30 M50B25 Rotrex

Beitrag von schaper » Mo 16. Jul 2018, 17:58

L30N hat geschrieben:
Do 12. Jul 2018, 20:58
Plan ist nach der Abstimmung Tests nach ECE-R83 zu fahren und die Emissionen zu checken - mal sehen was dann rauskommt.
Willst du eintragen? Wir haben bereits ein Abgasgutachten dafür, musst du nicht nochmal machen..
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Benutzeravatar
L30N
Beiträge: 96
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 19:50
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: E30 M50B25 Rotrex

Beitrag von L30N » Di 17. Jul 2018, 17:02

schaper hat geschrieben:
Mo 16. Jul 2018, 17:58
Willst du eintragen? Wir haben bereits ein Abgasgutachten dafür, musst du nicht nochmal machen..
Ja wird eingetragen. Danke für das Angebot, ich denke die Abgasanalyse bekomme ich günstiger selber her. Mehr dazu per PN oder über FB. ;)
83er E30 332i 24v
90er E30 325i 24v
82er Golf 1 G60

Benutzeravatar
L30N
Beiträge: 96
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 19:50
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: E30 M50B25 Rotrex

Beitrag von L30N » Di 9. Okt 2018, 20:02

Leider geht es nur schleppend weiter, der Kontakt zu SGS ist nach ein paar Email eingeschlafen...keine Antworten mehr.
Mittlerweile habe ich eine EMU Ecumaster Black bestellt, mal sehen wie die sich schlägt.
83er E30 332i 24v
90er E30 325i 24v
82er Golf 1 G60

Antworten