race@airport2010

Veranstalltungen wie 1/4Meile und andere Rennen, Treffen, Messen etc

Moderator: Grimmjar

e9turbo
Beiträge: 27
Registriert: Fr 30. Jan 2009, 19:47
Wohnort: 84051 Essenbach

Re: race@airport2010

Beitrag von e9turbo » Di 17. Aug 2010, 06:10

Hatte eigentlich vor die 11 zu knacken aber das Getriebe macht das glaube ich nicht mit. Muss nach Alternativen schauen und wollte eigentlich kein Tremec verbauen.
Slicks habe ich die Toyo drauf. Habe jetzt gemerkt das man diese gut "Anheizen" muss das diese einen guten Grip haben.

Benutzeravatar
Hebi
Beiträge: 396
Registriert: Di 2. Dez 2008, 20:43
Wohnort: Dingolshausen

Re: race@airport2010

Beitrag von Hebi » Di 17. Aug 2010, 08:55

Was für ein getriebe hast du denn ? das Serienteil vom M30 oder?

e9turbo
Beiträge: 27
Registriert: Fr 30. Jan 2009, 19:47
Wohnort: 84051 Essenbach

Re: race@airport2010

Beitrag von e9turbo » Di 17. Aug 2010, 11:03

das 265 Getrag Schongang sollte eigentlich schon was aushalten aber der Punkt ist jetzt überschritten. Von BMW glaube ich gibt es nichts wesentlich stabileres

Alex T.
Beiträge: 154
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 06:21
Wohnort: 16515 OHV

Re: race@airport2010

Beitrag von Alex T. » Di 17. Aug 2010, 11:16

e9turbo hat geschrieben:Gestern ging es wieder nach Vilshofen zum race@airport
rausgekommen ist eine 11,413 mit 206,4km/h und dann noch ein gebrochener 3Gang im 4.Lauf

3.Lauf
60 Foot 2.035 noch verbesserungswürdig
1/8Meile 7.714
Speed 161.273
1/4Meile 11.413
Speed 206.406 kurz vorm Ziel im 3.ten in den Begrenzer und noch in den 4. schalten müssen

4.Lauf
60 Foot 2.022 Reifen besser Angewärmt kurz darauf bekam ich die Quittung durch einen heftigen Schlag
und keinen Vortrieb im 3.Gang


Gruß Klaus
Hallo,

mit ´ner 1,7-1,8er 60ft Zeit sollte ne 10,xxx drin sein. Und kurz vor dem Ziel noch in 4.gang schalten ist auch nicht gerade optimal. Entweder kürzeres Diff. das du den 4.gang noch richtig ausnutzt oder längeres Diff oder höhere Reifen (mehr Abrollumfang) das du nicht in den 4.gang mußt. Kann aber auch sein, dass du bei ´ner 1,7er 60ft.Zeit sowieso nicht mehr in den 4.gang mußt...

Gruß Alex
Gruß Alex...
BMW e28 mit M30 3,5ltr. turbo, 11,315s 189,9 km/h mit nur 0,9 bar LD (Zerbst 21.06.15)

Benutzeravatar
Hebi
Beiträge: 396
Registriert: Di 2. Dez 2008, 20:43
Wohnort: Dingolshausen

Re: race@airport2010

Beitrag von Hebi » Di 17. Aug 2010, 18:19

Das vom 850i 6 Gang schalter ist sehr stabil angeblich oder dann halt das von einer Supra das 6 gang
das hält angeblich auch bis 900nm oder mehr aus.
kostet aber auch knapp 2000-2400 Euro

Benutzeravatar
Grimmjar
Beiträge: 324
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 21:45
Wohnort: Prignitz

Re: race@airport2010

Beitrag von Grimmjar » Di 17. Aug 2010, 19:33

BMW V12 6gang gibt es gerade im Sonderangebot. Neu von Getrag 1200 €
Werde meine Automatik wieder verkaufen und dann weiterhin 6Gang fahren 8-)

Falls du interesse hast.
TH350 mit reverse Valvebody, Transbrake, mit Shifter und Wandler. Hat Problemlos an nem 800PS V8 Twinturbo gehalten.
"Once you start down the Dark Path, forever will it dominate your destiny, consume you it will..."

+Master Yoda+

Benutzeravatar
FelixM5
Beiträge: 117
Registriert: Fr 30. Jan 2009, 22:09

Re: race@airport2010

Beitrag von FelixM5 » Di 17. Aug 2010, 22:02

e9turbo hat geschrieben: 3.Lauf
60 Foot 2.035 noch verbesserungswürdig
1/8Meile 7.714
Speed 161.273
1/4Meile 11.413
Speed 206.406 kurz vorm Ziel im 3.ten in den Begrenzer und noch in den 4. schalten müssen
Bei den Daten scheint Leistung für ne 10er Zeit nicht zu fehlen....eher Traktion :mrgreen:

Gruß

Felix

e9turbo
Beiträge: 27
Registriert: Fr 30. Jan 2009, 19:47
Wohnort: 84051 Essenbach

Re: race@airport2010

Beitrag von e9turbo » Di 17. Aug 2010, 22:24

Hallo Grimmjar
auf Automatik habe ich absolut keine Lust macht ja den ganzen Spass kaputt

Hallo Felix
wollte eigentlich eine 10er Zeit anpeilen aber vorher muss Getriebe und Kardanwelle geändert werden

Benutzeravatar
FelixM5
Beiträge: 117
Registriert: Fr 30. Jan 2009, 22:09

Re: race@airport2010

Beitrag von FelixM5 » Di 17. Aug 2010, 22:41

Was hast du denn an Änderungen vor?

Ich bin sehr überzeugt vom Tremec TKO600....vielleicht ist das ja was für dich ;)

Dann noch ne sauber eingestellte Launch Control mit guten Reifen und die 10er sollte fallen :mrgreen:


Gruß
Felix
Bild

e9turbo
Beiträge: 27
Registriert: Fr 30. Jan 2009, 19:47
Wohnort: 84051 Essenbach

Re: race@airport2010

Beitrag von e9turbo » Di 17. Aug 2010, 23:18

Hallo Felix,
wie lässt sich das Tremec den schalten? Bekannter hat eine Cobra mit Tremec der ist nicht besonders glücklich. Ansonsten steht jetzt mal Getriebe und kardanwelle auf dem Plan weil ja am Getriebe der 3.Gang nicht hält und bei der Kardanwelle die Verzahnung am Schiebestück beim Mittellager schon etwas verdreht ist :(

Gruß Klaus

Antworten