m30 Turbo

Fertige Umbauten etc

Moderator: Grimmjar

Antworten
OezyB
Beiträge: 268
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 13:23

m30 Turbo

Beitrag von OezyB » Mi 18. Jul 2012, 16:48

Hi,
einige von euch kennen mich vielleicht noch, hatte auch mein Projekt schonmal vorgestellt. Da die Kiste nun den TÜV Segen bekommen hat, wollte ich euch mal meinen fertiges Projekt vorstellen. Verbaut ist:

Daten:
Motor: Verdichtung 9:1, Motor Serie, Metric Blue 12,9 Kopfschrauben und Serienkopfdichtung, Seriennockenwelle
Turbo: Holset HX50 mit T6 Abgasgehäuse
Motorsteuerung: Megasquirt mit Launch Control, Boost Control, Wasted Spark, Shiftlight
Bremse: vorne 305mm mit 540i Sätteln, hinten Serie
Fahrwerk: K Sport mit Uniballdomlagern, Härte, Sturz einstellbar

Den ersten Krümmer, den selber gebaut hatte (hab auch bilder davon hier gepostet), konnte ich nicht benutzen und musste einen neuen bauen, diesmal durchdachter und ohne Twinscroll (platzmangel und zu wenig geduld :D )

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auf dem Prüfstand hatte ich bei 1 bar Ladedruck und zahmem Zündkennfeld 400 PS, allerdings hatte ich Schlupf, also sollte da mehr rauskommen.
Jetzt fahre ich mit 1,35bar und etwas schärferem Zündkennfeld.

Bild

Hier ein paar Aktuelle Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wenn Ihr Fragen habt, schiesst los :D


Schöne Grüße,
Özkan

Alex T.
Beiträge: 154
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 06:21
Wohnort: 16515 OHV

Re: m30 Turbo

Beitrag von Alex T. » Mi 18. Jul 2012, 17:22

Hallo Özkan,
400PS bei wieviel Ladedurck? Ich muß mit meinen auch mal auf die Rolle...

Gruß
Gruß Alex...
BMW e28 mit M30 3,5ltr. turbo, 11,315s 189,9 km/h mit nur 0,9 bar LD (Zerbst 21.06.15)

Kevin335i
Beiträge: 32
Registriert: So 15. Jan 2012, 17:46

Re: m30 Turbo

Beitrag von Kevin335i » Mi 18. Jul 2012, 17:24

hast du nur wegen Platzproblemen die Ansaugseite nach links verlegt?
In 2 Jahren will ich mein E30 335i Cabrio auch auf Turbo umbauen, falls man es da noch eingetragen bekommt.
Hast du mit dem Turbo nicht ein großes Turboloch?

OezyB
Beiträge: 268
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 13:23

Re: m30 Turbo

Beitrag von OezyB » Mi 18. Jul 2012, 18:05

@Alex: bei 1 bar ladedruck, aber da war der zzp nur auf 18°-20°vor ot

@kevin: ja schon großes Turboloch, aber das tut dem Antriebsstrang glaub ich ganz gut, dass der lader etwas später kommt. Ich bin zufrieden so, auch wenn es geiler fahren würde, wenn ich ein kleineres Abgasgehäuse hätte.

Die Ansaugseite passt einfach viel besser an die kalteseite, ist auch besser für das Ladedruckrohr zur DK finde ich.

Kevin335i
Beiträge: 32
Registriert: So 15. Jan 2012, 17:46

Re: m30 Turbo

Beitrag von Kevin335i » Mi 18. Jul 2012, 18:31

Ab wann setzt denn der Lader ein?
Das die Ansaugseite links besser ist glaub ich dir sofort.
Geht auch viel einfacher mit den Rohren.
Mich stören bei dieser Variante nur die ganzen Schläuche die dann kreuz und quer rüber gehen.
Da hab ich bis jetzt noch keinen Umbau gesehen wo das nicht so war.
Sonst finde ich deinen Umbau klasse.

OezyB
Beiträge: 268
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 13:23

Re: m30 Turbo

Beitrag von OezyB » Mi 18. Jul 2012, 21:36

Danke
Ja das stimmt schon mit den Schläuchen. War Ursprünglich nicht so unordentlich, aber für den Tüv musste ich Kurbelgehäuseentlüftung in den Ansaugschlauch vom Lader.Dann musste ich mein offenes Blow Off gegen eine geschlossene Variante tauschen, also noch ein nerviger schlauch. Mal schauen, ob das so bleibt

Benutzeravatar
Grimmjar
Beiträge: 324
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 21:45
Wohnort: Prignitz

Re: m30 Turbo

Beitrag von Grimmjar » Do 19. Jul 2012, 06:39

M30 Turbo hat doch was.
Gefällt mir!

Was ist das da für eine Büchse neben dem Leerlaufsteller?

Gruß Thomas
"Once you start down the Dark Path, forever will it dominate your destiny, consume you it will..."

+Master Yoda+

OezyB
Beiträge: 268
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 13:23

Re: m30 Turbo

Beitrag von OezyB » Do 19. Jul 2012, 18:22

das ist ein behälter für die kurbelgehäuseentlüftung, da ist stahlwolle drinnen. da kommt ein Schlauch vom Ventildeckel (Entlüftung) dran, und geht ein Schlauch zur Saugseite des Laders.

OezyB
Beiträge: 268
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 13:23

Re: m30 Turbo

Beitrag von OezyB » So 22. Jul 2012, 10:44

hier mal 2 kleine videos

http://www.youtube.com/watch?v=krSB4p5z2Z4
(nicht auf das gelaber hören :D
http://www.youtube.com/watch?v=UtoN-ooHv8c

haben 100-200 (laut Tacho) gemessen mit Stoppuhr, 3 Leute im Auto: 5,7 sec.

Bin schon zu frieden damit, aber bisschen mehr könnte glaub ich noch gehen :lol:

Turboserkan
Beiträge: 97
Registriert: So 17. Jun 2012, 14:42

Re: m30 Turbo

Beitrag von Turboserkan » So 22. Jul 2012, 12:22

echt coole videos grüße aus stuttgart serkan

Antworten