Mein e28 mit M30 Turbo...

Fertige Umbauten etc

Moderator: Grimmjar

Alex T.
Beiträge: 154
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 06:21
Wohnort: 16515 OHV

Re: Mein e28 mit M30 Turbo...

Beitrag von Alex T. » Mo 4. Jun 2012, 06:18

Moin,

ich war letztes WE in Rothenburg/OL und bin ca. 10 Läufe gefahren und das konstant unter 13s. Der beste Lauf war einen 12,6 auf 177 kmh. :D Ich bin sehr zufrieden somal ich weiß das da noch Potential ist...

Gruß Alex
Gruß Alex...
BMW e28 mit M30 3,5ltr. turbo, 11,315s 189,9 km/h mit nur 0,9 bar LD (Zerbst 21.06.15)

OezyB
Beiträge: 268
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 13:23

Re: Mein e28 mit M30 Turbo...

Beitrag von OezyB » Mo 4. Jun 2012, 11:29

sehr schön, bin gespannt was rauskommt, wenn du mehr ladedruck fährst! da geht sicher noch was :D

Alex T.
Beiträge: 154
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 06:21
Wohnort: 16515 OHV

Re: Mein e28 mit M30 Turbo...

Beitrag von Alex T. » Di 21. Mai 2013, 17:34

Neue Bestzeit: 12,3s auf 190kmh gefahren in Werneuchen am 19.05.13... :D
Gruß Alex...
BMW e28 mit M30 3,5ltr. turbo, 11,315s 189,9 km/h mit nur 0,9 bar LD (Zerbst 21.06.15)

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1493
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: Mein e28 mit M30 Turbo...

Beitrag von schaper » Di 21. Mai 2013, 20:21

jawohl. wieviel druck ?
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Alex T.
Beiträge: 154
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 06:21
Wohnort: 16515 OHV

Re: Mein e28 mit M30 Turbo...

Beitrag von Alex T. » Mi 22. Mai 2013, 05:56

Moin,

ca.1,2-1,3 bar... Mehr möchte ich z.Z. nicht fahren, weil ich noch den Seriekurbeltrieb+Serien-ZKD verwende.
Schaltpunkt ca. 5500 Umin. Dadrüber geht den K27 die Puste aus.

Gruß...

Edit: ich würde gern mit dem Motorupgrade einen anderen Lader fahren. Was könntest du mir empfehlen? Allerdings darf das Frischluftgehäuse nicht viel größer sein als beim K27 (aus Platzgründen).

Bild
Gruß Alex...
BMW e28 mit M30 3,5ltr. turbo, 11,315s 189,9 km/h mit nur 0,9 bar LD (Zerbst 21.06.15)

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1493
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: Mein e28 mit M30 Turbo...

Beitrag von schaper » Mi 22. Mai 2013, 08:23

Das wird schwierig, weil der Inducer größer wird, also automatisch auch das Verdichtergehäuse. Normalerweise bräuchtest du ein S366, HX40 oder GT40, die sind aber alle größer als K27. Welche Endleistung soll rauskommen ?
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Alex T.
Beiträge: 154
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 06:21
Wohnort: 16515 OHV

Re: Mein e28 mit M30 Turbo...

Beitrag von Alex T. » Mi 22. Mai 2013, 11:24

Hallo,

der neue Motor (3,5ltr.) ist bis ca. 7500 Umin standfest. Ladedrücke bis 2 Bar sollten auch keine Problem sein. Verbaut werden erleichterte,gewuchtet Kurbelwelle, Arrow-Pleule, gute Mahle-Kolben von Fa.Wahl bearbeitet, gute ZKD und ARP-Kopfschrauben. Alle Lager neu. Ölpumpe mit neuen Rotoren und und und...

Tja 500+PS sollten es schon sein...

Gruß
Gruß Alex...
BMW e28 mit M30 3,5ltr. turbo, 11,315s 189,9 km/h mit nur 0,9 bar LD (Zerbst 21.06.15)

Benutzeravatar
cabrio-let
Beiträge: 157
Registriert: Do 9. Sep 2010, 14:27
Wohnort: LK Osnabrück

Re: Mein e28 mit M30 Turbo...

Beitrag von cabrio-let » Mi 22. Mai 2013, 15:05

Krümmer bauen und S366 rein ;) Ist zwar wirklich eng, geht aber im E28
Das Leben ist viel zu kurz um sich mit langsamen Autos aufzuhalten

Benutzeravatar
Grimmjar
Beiträge: 324
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 21:45
Wohnort: Prignitz

Re: Mein e28 mit M30 Turbo...

Beitrag von Grimmjar » Mi 22. Mai 2013, 15:29

Dito...
Pack den Krümmer weg und hol/bau dir nen neuen.
"Once you start down the Dark Path, forever will it dominate your destiny, consume you it will..."

+Master Yoda+

Alex T.
Beiträge: 154
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 06:21
Wohnort: 16515 OHV

Re: Mein e28 mit M30 Turbo...

Beitrag von Alex T. » Do 2. Okt 2014, 07:56

Moin,
so mein neuner 3,5ltr.M30 läuft jetzt schon ganz gut. Ich war am Letzten WE in Zerbst und bin gleich eine neue persönliche Bestzeit gefahren. 12,17s @ 180,45 kmh und das mit nur 0,6 bar Ladedruck. Ich habe mich riesig gefreut.
Für 2015 wird dann noch kräftig an der Ladedruckschraube gedreht. 1,5 bar sollte das Triebwerk gut vertragen können. Ich bin echt gespannt... 8-)

Bild
Gruß Alex...
BMW e28 mit M30 3,5ltr. turbo, 11,315s 189,9 km/h mit nur 0,9 bar LD (Zerbst 21.06.15)

Antworten