Mein E30 M3 s38 turbo

Fertige Umbauten etc

Moderator: Grimmjar

BMW_Pilot_austria
Beiträge: 31
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 16:10

Mein E30 M3 s38 turbo

Beitrag von BMW_Pilot_austria » Fr 11. Dez 2009, 20:19

Hallo!

Wollte euch mein Projekt vorstellen. Es handelt sich um einen E30 m3, den ich komplett neu aufbaute und mich schließlich schön langsam damit auf die Zielgerade in sachen Aufbau befinde.

Der E30 M3 kurz nach dem kauf:

Bild

Die Karrosserie war bis auf das letzte Kabel geschlachtet gewesen, und stand seit 1998 abgemeldet in einer trockenen Halle, wo diese total vergessen wurde.
Der M3 wurde damals durch einen Motorschaden geschlachtet worden. Die Karrosserie ist rost, sowie Unfallfrei!

Bild

Bild


Um der Gewalt des S38 Turbos Herr zu werden, verbaute ich das 6gang Getriebe aus dem S38b38 welches als am stabilsten Seriengetriebe gilt (stabiler noch als b10biturbo Getriebe) Da dies aber auf Dauer auch nicht hält, werd ich in den nächsten wochen ein TKO600 verbauen. Kardanwelle 3,5" das Differenzial ist aus einem E28 (210er Gehäuse) mit E46 m3 Sperreinsatz. Antriebswellen sind dadurch Sonderanfertigung

Bild

Bild




Aber nun zum wichtigsten. Als Motor dient der gute alte s38b36 motor. Dieser wurde komplett neu aufgebaut.
Den Block modifizierte ich mit einer Kolbenbodenkühlung, sowie einer erleichterten Kurbelwelle.

Bild

Bild


Ich verbaute auch im Block Arrow H-shaftpleuel, sowie Kolben von JE. Als Kopfdichtung kam eine MLS von Cometic rein, Stehbolzen als Kopfschrauben von ARP

Bild

Bild

Als LAder verwende ich einen Kugelgelagerten Turbonetics t76 mit 0.86 A/R. Ganz wesentlicher Vorteil bei diesem Lader ist, das das Abgasgehäuse von den Außenabmaßen her weitaus kleiner ist. Zuvor fuhr ich den Hx55. Ich mußte hierbei bei meinen alten E30 das Radhaus stark eindengeln. Beim T76 mußte nur ganz leicht eingebeult werden.

Bild

In sachen elektronik fahre ich die altbewärte Megasquirt mit ruhender Zündung, 990ccm ESV von Precision. Poti original aus b36 (von Schalter auf Pori umgepinnt) Der Kabelbaum ist kompletter Eigenbau, den ich mit einigen Steckern modifizierte. So kann ich zb. gegenüber den Originalkabelbaum die Einspritzleiste inkl Elektrik abbauen. Die Stecker sind alle Codiert, sodaß man nichts falsch anstecken könnte

Bild

Bild


Als Benzinversorgung entschied ich mich für eine Aeromotive A1000, mit Fuelrail, BDR sowie Benzinfilter von Nuke

Bild


Sonstiges: Bremsen va 345mm mit 6Kolben Porschesätteln, HA 325mm mit 4Kolbensätteln ebenfalls Porsche.
Fahrwerk KW mit Druck/Zug Verstellung, härteren Hauptfedern, Sämtliche Lagerungen von Uniball.

Airbox Carbon (kein überzug der Alubox)

Hier noch weitere Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Hier sind noch weitere Informationen sowie Bilder des Aufbaus zu finden:
http://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatf ... -_E30.html

Benutzeravatar
JJ-E30
Beiträge: 15
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 10:40
Wohnort: Eggebek
Kontaktdaten:

Re: Mein E30 M3 s38 turbo

Beitrag von JJ-E30 » Fr 11. Dez 2009, 20:29

Hut ab, davon bin ich Welten entfernt.
Cirrusblaue Grüße JJ

*Derjenige, der gerade am E30 schraubt um endlich weiter zu kommen.*

Stück für Stück wird Aufgebaut, Schrott gibts genug auf der Strasse.

e30turbodriver
Beiträge: 151
Registriert: Do 11. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Naußlitz
Kontaktdaten:

Re: Mein E30 M3 s38 turbo

Beitrag von e30turbodriver » Sa 12. Dez 2009, 00:54

Wahnsinn! Mehr davon!
Sehr guter umbau!!! Sieht echt zum anbeissen aus.
Und was sagt der Leistungsstand? :D

Benutzeravatar
Hebi
Beiträge: 396
Registriert: Di 2. Dez 2008, 20:43
Wohnort: Dingolshausen

Re: Mein E30 M3 s38 turbo

Beitrag von Hebi » Sa 12. Dez 2009, 01:49

ich hab nen tropfen in der hose :o

man geile genau so is mein traum bist jetzt :D

will mehr sehen!!!


Hebi

Benutzeravatar
JJ-E30
Beiträge: 15
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 10:40
Wohnort: Eggebek
Kontaktdaten:

Re: Mein E30 M3 s38 turbo

Beitrag von JJ-E30 » So 13. Dez 2009, 09:26

Da ich ja nun blutiger Anfänger bin, jetzt mal meine Frage zu einem Teil auf dem Bild hier.

Bild

Vor dem Ladeluftkühler dieses ovale Rohr mit Schauchanschluss. Ist das ein Kühlsystem? Wasser drüber sprühen um mehr Kühlung zu haben?

Danke!
Cirrusblaue Grüße JJ

*Derjenige, der gerade am E30 schraubt um endlich weiter zu kommen.*

Stück für Stück wird Aufgebaut, Schrott gibts genug auf der Strasse.

Benutzeravatar
Grimmjar
Beiträge: 324
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 21:45
Wohnort: Prignitz

Re: Mein E30 M3 s38 turbo

Beitrag von Grimmjar » So 13. Dez 2009, 20:11

Da wird mit Lachgas oder CO2 gekühlt (wobei ne Lachgaskühlung sehr teuer und vor allem Verschwendung ist).

Der Pilot aus Austria ist auch hier angekommen :D
Noch einer mehr der 12V Motoren verteufelt! :evil:

....*aber ich hab ja nen 24V*... :P
"Once you start down the Dark Path, forever will it dominate your destiny, consume you it will..."

+Master Yoda+

BMW_Pilot_austria
Beiträge: 31
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 16:10

Re: Mein E30 M3 s38 turbo

Beitrag von BMW_Pilot_austria » Mo 14. Dez 2009, 23:07

Ganz genau, Ladeluftkühler wird bei Bedarf mit CO² gekühlt.

So ist der Wagen bald mal fertig. Carbonhaube müßte die Tage mal kommen, die ich mit E92 m3 kiemen versehen ließ, da ich den Windsog der die Hitze aus dem Motorraum abzieht sehr effektiv finde.

Dann noch Frontschürze drauf, Carbonstreben eingebaut und ab gehts auf dem Prüfstand zum abstimmen. Im Frühjahr brennt dann die Straße :)

Hier noch paar Bilder:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

turbomomo
Beiträge: 39
Registriert: Sa 29. Aug 2009, 23:16

Re: Mein E30 M3 s38 turbo

Beitrag von turbomomo » Do 17. Dez 2009, 22:54

was ist das für ne farbe die der wagen drauf hat,,wieviel zoll fährst du,sind es 19zöller???

Benutzeravatar
BauchiTom
Beiträge: 30
Registriert: So 13. Dez 2009, 14:13
Wohnort: Schwarzach
Kontaktdaten:

Re: Mein E30 M3 s38 turbo

Beitrag von BauchiTom » Fr 18. Dez 2009, 00:52

sieht eher nach 17 zoll aus...

BMW_Pilot_austria
Beiträge: 31
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 16:10

Re: Mein E30 M3 s38 turbo

Beitrag von BMW_Pilot_austria » Fr 18. Dez 2009, 10:02

Sind 18 Zoll BBS LM

Farbe ist von ferrari "silverstone grey" hat einen sehr schönen perleffekt

Antworten