T3/T4 made in China

Alles betreffend Abgasaufladung: Turbolader, Konzepte, Krümmer etc

Moderator: Grimmjar

touringtimo
Beiträge: 101
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 22:11
Wohnort: 78652 deisslingen

Re: T3/T4 made in China

Beitrag von touringtimo » So 14. Okt 2012, 15:26


Benutzeravatar
esp262
Beiträge: 420
Registriert: So 26. Jun 2011, 15:52
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: T3/T4 made in China

Beitrag von esp262 » So 14. Okt 2012, 15:48

jau kein plan vom preis her ja

aber ich hab so ein teil als t3/t4
fahre den selbst seit 3tkm, und vorbesitzer hat auch 5000tkm drauf geknallt. alles top ;)

Benutzeravatar
Grimmjar
Beiträge: 324
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 21:45
Wohnort: Prignitz

Re: T3/T4 made in China

Beitrag von Grimmjar » Mo 15. Okt 2012, 00:08

Die China GT 45 und 42 sollen wohl bissel halten.
Fahren viele und negative berichte sind selten.

Versuch wäre es wert denke ich.
"Once you start down the Dark Path, forever will it dominate your destiny, consume you it will..."

+Master Yoda+

Benutzeravatar
NecRoZ
Beiträge: 493
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:30

Re: T3/T4 made in China

Beitrag von NecRoZ » Di 16. Okt 2012, 19:23

also wenn ich so sehe, wo in Übersee die Preise für Holset Lader liegen, würde ich mir niemals nen Chinakracher kaufen :roll:
Bild

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1493
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: T3/T4 made in China

Beitrag von schaper » Mi 17. Okt 2012, 09:21

Übersee ? Die gibt es auch in D unter 800eur
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Pinto172
Beiträge: 1
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 09:23

Re: T3/T4 made in China

Beitrag von Pinto172 » Mi 27. Feb 2013, 10:28

esp262 hat geschrieben:jau kein plan vom preis her ja

aber ich hab so ein teil als t3/t4
fahre den selbst seit 3tkm, und vorbesitzer hat auch 5000tkm drauf geknallt. alles top ;)
Ich hab mir die gerade rausgesucht, sind von Godspeed Projekt, die haben jede Menge Turbos und Zubehör im Angebot.

Bei mir wird es vermutlich der GSP GT3076R T28 werden da ich mit der Leistung nicht übertreiben will (~300PS) und die Leistung gerne schon unten raus hätte.
Link: http://www.godspeedproject.com/gt3076r- ... bo-charger

Hat diesen Lader jemand im M50B25 verbaut?
BMW 525i e34 - Turboprojekt soeben in Planung
Ford Sierra 2,0s Coupe

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1493
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: T3/T4 made in China

Beitrag von schaper » Do 28. Feb 2013, 07:33

T25 Flansch.. ist schon mal zu klein für den M50B25. Der Lader sieht nach China aus - kein Hersteller dran
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Benutzeravatar
cabrio-let
Beiträge: 157
Registriert: Do 9. Sep 2010, 14:27
Wohnort: LK Osnabrück

Re: T3/T4 made in China

Beitrag von cabrio-let » Do 28. Feb 2013, 15:15

schaper hat geschrieben:Übersee ? Die gibt es auch in D unter 800eur
800,- :shock: Da lohnt sich eine Bestellung übers Wasser aber drei Mal ;)
Das Leben ist viel zu kurz um sich mit langsamen Autos aufzuhalten

Antworten