Wie programmiere ich eine ECU - Infos, Bücher usw.

Steuergeräte, diverse Kontroller, Sensorik, Mapping etc

Moderator: Grimmjar

Antworten
armino
Beiträge: 24
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 10:15

Wie programmiere ich eine ECU - Infos, Bücher usw.

Beitrag von armino » Fr 17. Okt 2014, 08:04

Hallo,

versuche mich gerade in das Thema ECU Programmierung und Abstimmung eines KFZ einzulesen und möchte das zumindest in den Grundzügen verstanden haben.
Die langjährige Erfahrung an welchen Schrauben man wann wie drehen sollte, um die höchstmögliche Leistung zu erreichen, eines Tuners habe ich dann natürlich nicht, aber vlt. bekomme ich ja wenigestens eine Grundabstimmung hin. Auch welche Parameter alle zu beachten sind(Kompressormap des Turbos, Außentemperatur, Höhe über Null usw) möchte ich gern erfahren. Wie starte ich die Abstimmung, Eingabe der Daten der Einspritzdüsen, welche Sensoren sollte man mind. verbauen, welche sind eher sicherheitsrelevant usw.

Also wenn jemand Informationen zum Thema hat oder seine Erfahrungen teilen möchte(ich weiß, wir Deutschen halten gern mit InsiderInfos hinterm Berg und für manche ist es ja auch das Geschäft) dann würde ich mich sehr freuen. Mir geht es wie gesagt vorallem um das Verstehen, denn die Möglichkeiten der Programmierung sind so umfangreich, dass ich zumindest einen Startpunkt benötige.

Ciao Armin

--
Meine E28 BuildStory http://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatf ... delle.html

poseidon
Beiträge: 28
Registriert: Do 13. Mär 2014, 04:37

Re: Wie programmiere ich eine ECU - Infos, Bücher usw.

Beitrag von poseidon » Do 1. Sep 2016, 23:03

Zwar schon lange her der Beitrag aber..
Mir geht es genau so, anscheinend bekommt man kaum infos darüber, jeder schweigt der das kann/weiß wie es geht.

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: Wie programmiere ich eine ECU - Infos, Bücher usw.

Beitrag von schaper » Fr 2. Sep 2016, 06:39

Die, die das richtig können, verdienen damit ihr Lebensunterhalt und daher bekommt man von dieser Seite keine Infos. Das muss verständlich sein.

Ich würde empfehlen "learning by doing" anzuwenden. Einfach mal ein Spielmotor holen, Steuergerät dran und los. Natürlich ist Basiswissen im Bereich Verbrennungsmotoren eine Voraussetzung.
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Antworten