Link G4 Xtreme oder EMS

Steuergeräte, diverse Kontroller, Sensorik, Mapping etc

Moderator: Grimmjar

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: Link G4 Xtreme oder EMS

Beitrag von schaper » Mi 9. Okt 2013, 07:42

Das sind digitale Eingänge für einen aufbereiteten Signal. Die Signalaufbereitung übernimmt der Controller (wie bei der Breitbandsonde), das ist die Knock-Box. Ist zwar teuer, dafür arbeitet sie auch 100%. Nicht alle Controller können die Frequenz korrekt einstellen und Noise vom Klopfen korrekt unterscheiden. Die meisten billigen ECU, die eingebaute "Klopfregelung" haben, sind sehr schwer einzustellen und sind nicht 100% zuverlässig, das kann ich dir aus Erfahrung sagen.
Das Schlimme ist hier, wenn man sich dann auf so ein Gerät verlässt ...
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Benutzeravatar
NecRoZ
Beiträge: 493
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:30

Re: Link G4 Xtreme oder EMS

Beitrag von NecRoZ » Mi 9. Okt 2013, 12:21

Das hat mein Arbeitskollege auch gemeint. Er hat lange mit Trijekt gearbeitet und meinte es ist eine Katastrophe eine Klopfregelung vernünftig einzustellen.
Er meinte zu mir man solle lieber manuell abhören und dann die Maps eher konservativ gestalten, statt den Motor kaputt zu klingeln.. Verlassen auf ne Interne Klopfregelung der ECU würde er sich jedenfalls nicht.
Bild

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: Link G4 Xtreme oder EMS

Beitrag von schaper » Mi 9. Okt 2013, 13:58

Ja, diese Erfahrung habe ich mit Megasquirt/VEMS und einigen Klopfanzeigen gemacht. Bis man die Einstellung richtig hat, sind die Kolben bereits Schrott
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

MikeR
Beiträge: 107
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 14:20

Re: Link G4 Xtreme oder EMS

Beitrag von MikeR » Fr 11. Okt 2013, 20:53

NecRoZ hat geschrieben:Das hat mein Arbeitskollege auch gemeint. Er hat lange mit Trijekt gearbeitet und meinte es ist eine Katastrophe eine Klopfregelung vernünftig einzustellen.
Er meinte zu mir man solle lieber manuell abhören und dann die Maps eher konservativ gestalten, statt den Motor kaputt zu klingeln.. Verlassen auf ne Interne Klopfregelung der ECU würde er sich jedenfalls nicht.
HI!

Die Trijekt hat keine integrierte Klopfregelung.
Habe schon viel mit dem System gearbeitet und ich mag es sehr ...
Klopfen kannst du beim mappen gut via Ohrhörer und entsprechender, sehr günstiger Hardware hören ... geht super gut. Gerade wenn du eh auf der Straße abstimmen willst, wär das meine Wahl ...

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: Link G4 Xtreme oder EMS

Beitrag von schaper » So 13. Okt 2013, 14:27

Man hört nicht das ganze Klopfen. Ich habe bereits mit Kopfhörern gearbeitet und es ist definitiv so, dass wo man das leichte Klopfen nicht hört, die elektronische Klopferkennung aber noch ausschlägt.
Aber jeder so wie er mag...
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Benutzeravatar
NecRoZ
Beiträge: 493
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:30

Re: Link G4 Xtreme oder EMS

Beitrag von NecRoZ » So 13. Okt 2013, 15:39

MikeR hat geschrieben: Die Trijekt hat keine integrierte Klopfregelung.
Nicht falsch verstehen, er meinte nicht, dass die Klopferkennung an der Trijekt schlecht funktioniert, sondern allgemein. Ob die Trijekt selber eine Klopfregelung hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Nur da er als Trijekt-Fahrer und Mapper mehr vom Abstimmen versteht als ich, habe ich mich mal mit ihm unterhalten. ;)
Bild

diki
Beiträge: 73
Registriert: Do 13. Sep 2012, 21:51

Re: Link G4 Xtreme oder EMS

Beitrag von diki » So 8. Jun 2014, 16:51

Hallo zusammen,
habe mich nun schlussendlich für keins der beiden Systeme entschieden.

AEM Infinity 6 ist gerade unterwegs zu mir.

Ich konnte mir gestern bei v-max performance ein kleines bild von der anlage machen.
ist genau das was ich suche.

Berichte, wenn denn mal irgendwann triebwerk und dann die aem drinn ist :)

Beste Grüsse

diki
Aerodynamik ist was für Leute die keine Motoren bauen können. (Enzo Ferrari)

Antworten