BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Alles betreffend mechanischer Aufladung: Kompressoren, Riemenantriebe etc

Moderator: Grimmjar

mr10
Beiträge: 247
Registriert: Di 14. Okt 2014, 11:22

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von mr10 » Mi 8. Feb 2017, 10:13

in reihe wirst du nur nur wenig mehr fördern. dadurch rutschtst du eifnach im pumpenkennfeld weiter nach"links", weil sich die drücke addieren, im Prinzip schafft aber jede pumpe den druck auch alleine. durch das "vorfördern" mit der anderen pumpe entlastest du halt evtl deine hauptpumpe bis zu nem gewissen grad, aber sobald die förderleistung von der kleinen überschritten ist, wirkt sie nur noch als drossel.
wenn, dann musst du sie parallel anschließen.

CrankyHanky90
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 12:52

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von CrankyHanky90 » Mi 8. Feb 2017, 11:45

mr10 hat geschrieben:in reihe wirst du nur nur wenig mehr fördern. dadurch rutschtst du eifnach im pumpenkennfeld weiter nach"links", weil sich die drücke addieren, im Prinzip schafft aber jede pumpe den druck auch alleine. durch das "vorfördern" mit der anderen pumpe entlastest du halt evtl deine hauptpumpe bis zu nem gewissen grad, aber sobald die förderleistung von der kleinen überschritten ist, wirkt sie nur noch als drossel.
wenn, dann musst du sie parallel anschließen.
Oh... blöd :/
Das thema nervt mich momentan n bisschen :D
...BMW...
...wie in der Vergangenheit...
...so auch Heute...
...und in Ewigkeit...
...Amen...

CrankyHanky90
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 12:52

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von CrankyHanky90 » Fr 18. Aug 2017, 14:01

Bei mir hat sich einiges getan übern Winter.

Der selfmade kabelbaum hat mich echt nerven gekostet :D

Bild
Bild Bild
Der Motorraum wirkt relativ aufgeräumt, was mich mega freut ist, dass der fette kabelstrang für einspritzdüsen, lüfterkabel sowie kurbel und nockenwellensensor perfekt in der fuelrail von nuke versteckt werden konnte. Wie findet ihr das? :)

Bild

Bild Bild Bild Bild Bild

Antriebsstrang hab ich mit Hardyscheibe aus Alu und PU von irp germany, einmassenschwung und sachs 4pad verbessert.


Bild
Alle relevanten daten lasse ich von der linkg4 an das kms can display anzeigen

Bild
Im innenraum habe ich für sportliche optik gesorgt :) ich liebe carbon schnickschnack


Momentan habe ich noch ein einfahrsetup, ich hoffe der c38-91 wird mich leistungsmäsig später nicht enttäuschen :D
...BMW...
...wie in der Vergangenheit...
...so auch Heute...
...und in Ewigkeit...
...Amen...

CrankyHanky90
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 12:52

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von CrankyHanky90 » Fr 18. Aug 2017, 14:05

Gestern hat leider das Getriebe mega zu sauen angefangen, weshalb jetzt erst mal ende ist mit fahren. Das verbaute getrag 265 aus dem 628i finde ich wegen der langen übersetzung aber mega geil. (2. Gang geht bis ca 110kmh) Ich hoffe deshalb, dass nur ein wellendichtring getauscht werden mus. Dieselgetriebe sollen ja sehr standhaft sein, sind aber sehr kurz übersetzt oder? Kann mir jemand vll gute alternativen empfehlen falls meins doch schrott ist?!

MfG
Tobi
...BMW...
...wie in der Vergangenheit...
...so auch Heute...
...und in Ewigkeit...
...Amen...

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von schaper » Di 22. Aug 2017, 06:16

Gute Arbeit.
Dieselgetriebe (M57 etc) wird an den m30/s38 Block nicht passen, da Verschraubung und Neigung anders ist.
Die sind in auch um einiges kürzer. Hier ist zb
530d M57 5-Gang (GS5-39DZ)
1:5,24
2:2,92
3:1,82
4:1,27
5:1,00

Ich würde beim M30 Getriebe bleiben, das Drehmoment vom Kompressormotor kann es problemlos ab.
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

CrankyHanky90
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 12:52

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von CrankyHanky90 » Mi 23. Aug 2017, 08:16

Hopla, danke für die Warnung. Wäre jetzt davon ausgegangen dass jedes 5gang pnp passt :D
...BMW...
...wie in der Vergangenheit...
...so auch Heute...
...und in Ewigkeit...
...Amen...

CrankyHanky90
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 12:52

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von CrankyHanky90 » Fr 6. Jul 2018, 12:20

Servus.
Hab mal ne frage... ich hab an meinem auto n einmassenschwung vom s38b36, sachs mf240 druckplatte und sachs 240c scheibe verbaut. Ausrücklager 30mm verstärkte ausführung und 628 getriebe.
wenn das auto auf der Bühne steht, 1 gang bei laufendem motor, kupplungspedal getreten => hinterräder werden angetrieben. Warum? :( gehe ich aufs Gas werden die räder zwar nicht schneller... aber normal ist das nicht oder?! Lasse ich das Auto dan auf den Boden runter, kann ich keine gänge mehr durchschalten. Was kann ich tun? Bin ratlos :(

MfG
Tobi
...BMW...
...wie in der Vergangenheit...
...so auch Heute...
...und in Ewigkeit...
...Amen...

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von schaper » Mo 9. Jul 2018, 19:06

Dann trennt die Kupplung nicht richtig
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Antworten