BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Alles betreffend mechanischer Aufladung: Kompressoren, Riemenantriebe etc

Moderator: Grimmjar

CrankyHanky90
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 12:52

BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von CrankyHanky90 » Di 11. Mär 2014, 20:11

Guten abend.

ich habe evtl gegen ende Sommer vor, meinen e24 (M5 S38 B38) auf Kompressor umzubauen. Ich denke da an so mindestens 450PS. LIeber wären mir aber 5XX PS.
Einfach das Kompressorkit e34 M5 Stage2 kaufen und gut? Oder worauf sollte ich achten? vorallem bzgl nötiger änderungen am Motor. Abgasanlage denke ich mal muss ich nichts mehr ändern... 2x d63mm ohne mitteltopf. Bosch 044 Benzinpumpe wird wohl nicht mehr reichen oder?

Bedanke mich schon mal im Voraus

MfG
Tobias

Benutzeravatar
NecRoZ
Beiträge: 493
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:30

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von NecRoZ » Mi 12. Mär 2014, 00:03

Ich denke Bosch 044 reicht für 500 PS bestimmt. Wie viel der S38 mit Serienteilen aushält müsstest du mal in Erfahrung bringen, dazu kann ich dir nichts sagen. Allerdings müsste ein S38B38, der ja als Sauger schon 340 PS bringt, mit Softaufladung easy 450 PS drücken können.

Mach mal ein paar Angaben zu deinem geplanten Umbau. Welcher Kompressor, Kraftstoff usw.
Bild

CrankyHanky90
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 12:52

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von CrankyHanky90 » Mi 12. Mär 2014, 05:15

Hallo,
also kraftstoff würde ich bei roz98 bleiben... den e85 ist bei uns seeeehr rar.
Ich werd wohl zu nem Rotrex c38 greifen. Falls jedoch jemand der meinung ist, dass für meinen Zweck ein anderer besser geeignet ist, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren :D
Mal sehn vll kann wer noch was zu den Motorbauteilen sagen :)
Freu mich auf weitere Posts ;)

MfG
Tobias
...BMW...
...wie in der Vergangenheit...
...so auch Heute...
...und in Ewigkeit...
...Amen...

Benutzeravatar
NecRoZ
Beiträge: 493
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:30

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von NecRoZ » Mi 12. Mär 2014, 14:59

Wegen dem Kompressor musst du halt ein wenig rumrechnen und vergleichen, die Arbeit nehme ich dir nicht ab. ;) Ich würde persönlich eher einen Rootslader verbauen, weil mir der Charakter gut gefällt, aber das ist ja Geschmacksache.

450 PS sollten ja schon mit sehr wenig Ladedruck drin sein. Bei ROZ98 und 10,5er Serien-Verdichtung sicherlich gar kein Problem.
Bild

CrankyHanky90
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 12:52

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von CrankyHanky90 » Mi 12. Mär 2014, 18:12

was genau gefällt dir an der charakteristik von nem Rootskompressor?! vor bzw nachteile?!

bzgl. dem rumrechnen... ich denke ja mal, dass sich der Herr Schaper doch sicherlich was dabei gedacht hat den c38 im M5 Kit anzubieten. Von daher wird er ja relativ passend sein bei meinen angestrebten 500 ps.

Lg
Tobias
...BMW...
...wie in der Vergangenheit...
...so auch Heute...
...und in Ewigkeit...
...Amen...

CrankyHanky90
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 12:52

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von CrankyHanky90 » Mi 12. Mär 2014, 18:53

Hier mal kurz noch n paar fotos ;)
Damit mal sichtlich ist, worüber überhaupt diskutiert wird :D :D :D
Bild
Bild
Bild (Felgen werden gerade Hochglanzverdichtet)
Bild Diesen Winter die Innenausstattung Beledern lassen :)
Bild
Bild Bisschen was Schwarz auf Weiß :D
...BMW...
...wie in der Vergangenheit...
...so auch Heute...
...und in Ewigkeit...
...Amen...

touringtimo
Beiträge: 101
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 22:11
Wohnort: 78652 deisslingen

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von touringtimo » Mi 12. Mär 2014, 19:49

Geil!

CrankyHanky90
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 12:52

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von CrankyHanky90 » Mi 12. Mär 2014, 20:15

touringtimo hat geschrieben:Geil!
dankeschön :)
...BMW...
...wie in der Vergangenheit...
...so auch Heute...
...und in Ewigkeit...
...Amen...

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1493
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von schaper » Mi 19. Mär 2014, 19:53

unser E34 Kit wird nicht in E24 passen, da ABS im Weg. Wenn du ABS woanders baust, dann passt es mit kleinen Modifikationen an der Ladeluftführung. Schau dir unsere Kundenfahrzeuge mit M30 / S38 Kompressor an.
Im Satz ist alles notwendige enthalten
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

CrankyHanky90
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 12:52

Re: BMW e24 M5 auf Kompressor umbauen

Beitrag von CrankyHanky90 » Mi 19. Mär 2014, 21:01

schaper hat geschrieben:unser E34 Kit wird nicht in E24 passen, da ABS im Weg. Wenn du ABS woanders baust, dann passt es mit kleinen Modifikationen an der Ladeluftführung. Schau dir unsere Kundenfahrzeuge mit M30 / S38 Kompressor an.
Im Satz ist alles notwendige enthalten
:? hmm das Verwirrt mich jetzt. Bei kundenfahrzeuge sind ja die 6er Motoren "original". Ich habe ja den E34 M5 Motor in meinem e24. Brauche ich dan Trotzdem das e24 Kompressor kit?! Ich hab mir gedacht, da ich den e34 motor habe muss ich auch das e34 kompressorkit verbauen?! :? Hab ich jetzt irgendwo nen Denkfehler?! :D

LG
Tobias
...BMW...
...wie in der Vergangenheit...
...so auch Heute...
...und in Ewigkeit...
...Amen...

Antworten