94er 316i Touring mit M50b28 Turbo

Projekte

Moderator: Grimmjar

Antworten
pistOLE
Beiträge: 3
Registriert: Do 22. Feb 2018, 12:44
Kontaktdaten:

94er 316i Touring mit M50b28 Turbo

Beitrag von pistOLE » Mi 14. Mär 2018, 20:06

Guten Tag zusammen,
Da es anscheinend ein wenig ruhig in diesem Forum geworden ist, möchte ich mein Projekt und mich mal kurz vorstellen.
Manche werden evtl. fragen, ob schon wieder Ferien sind, oder sagen, dass es eh nichts draus wird. Aber Ziel ist es: einen 94er 316i Touring auf m50b28 einzelvanos mit HX35 16cm^2 um zu bauen. Technik soll passen, Optik egal. Zeitrahmen ist nicht egal, aber auch nicht hetzen. Spass haben und Dazulernen ist angesagt.
Kurz zu mir: Ole, 29, gelernter Kfz Mechatroniker und nächsten Monat ist der Fahrzeugtechnik Bachelor fertig.
Welche Teile sind schon da:

• E30 Touring mit Potential, sprich Rost, aber machbar da er eh nie schick werden soll. Ne schnelle Ratte wäre denkbar bzw. liegt nahe
• M50b25 Block inkl. Kurbeltrieb zerlegt
• M50b25tu Motor zerlegt
• M52b28 Motor zerlegt
• S5d 320z Getriebe
• Eigenbaukrümmer t3 Twin scroll mit ext. Wastegate-Flansch
• 413 Steuergerät und m50b25tu Kabelbaum
• E34 Ölwanne Pumpe Ansaugung
• Div. Anbauteile von Motoren

Der Plan ist den e30 TÜV fertig zu machen im Serienzustand, um Kurzzeitkennzeichen fahren zu können bei Bedarf.
Leistungsziel ist „auf abgesperrter Straße“ 300kw+ und um 500 Nm. Im öffentlichen Straßenverkehr, das was offiziell möglich ist, also gute 200kw wenn ich richtig informiert bin. Habe letztens was vom Herrn Schaper gefunden zwecks 333ps. Bin mir aber nicht sicher ob das auch zum Touring passt.
Im Prinzip soll der Motor die Variante 2 vom 2.8er Umbau bekommen. Habe dafür alle Teile da. Dazu eine Frage an den „Turbo Ratten“ Nutzer. Hat sich deine Kompressionsmessung bewahrheitet? Bzw. Hat jemand das Ergebnis bei einem anderen Umbau auch erhalten?
Plan soweit:

• M50b28 mit Vanos
• Arp Kopfbolzen
• O-ringe im Block mit 2.05er kopfdichtung
• Neue hauptlager und pleuellager
• Pleuel bleiben entweder b25nv oder h-chinakracher
*falls sich doch die 11.1er Kompression bestätigt, kommen 133mm h-pleuel rein
• Düsen im 600cc Bereich, Empfehlungen nehm ich gern an
• Differential eher kurz gehalten so 3.13-3.23

Über die Motorsteuerung muss ich nochmal nachdenken und abwägen.
Optionen sind kdfi 1.4, WAR chip oder eine gebrauchte „bessere“ freiprogrammierbare Lösung. Es muss eintragungsmöglich sein und ich will selber abstimmen können.
Das ganze soll auf 102 Oktan fahren mit 1bar Ladedruck, anfangs.

Bremsen sollen die e38 brembos vorne rein mit passender Hinterachse-Kombo

Kupplungspaket auch noch offen. 240mm auf jeden Fall. Überlegungen gehen in Richtung verstärkte m5 e39 oder ein bewährtes USA-ebay Setup.

Würde mich über Tipps und Anregungen freuen.

pistOLE
Beiträge: 3
Registriert: Do 22. Feb 2018, 12:44
Kontaktdaten:

Re: 94er 316i Touring mit M50b28 Turbo

Beitrag von pistOLE » Do 15. Mär 2018, 17:21

Siehste ... schon ein paar Fragen geklärt.

Scrollen hilft bekanntermaßen.

Auf der Seite vom Herrn Schaper die Info gefunden zur eintragungsfähigen Leistung: alle e30 bis 333ps.

Nur bei den Kosten für den m50b25 Turbo steht "iV" - aber keine Erklärung. "In Verhandlung" ? und was beinhaltet diese Eintragung? Motor mit gesamter Perepherie?

viele Grüße

Benutzeravatar
NecRoZ
Beiträge: 493
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:30

Re: 94er 316i Touring mit M50b28 Turbo

Beitrag von NecRoZ » Sa 17. Mär 2018, 21:44

Moin moin.

War jetzt ewig hier inaktiv, aber meine Projekte laufen weiterhin. Ich habe meine Ergebnise damals ja ausgelitert, also die Verdichtung sollte schon passen. Habe allerdings den Motor in der Kombination bis heute nicht zusammengebaut, werde mich aber definitiv an die Rechnungen und Messungen von damals halten.

Woher kommst du denn?

Grüße
Max
Bild

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1493
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: 94er 316i Touring mit M50b28 Turbo

Beitrag von schaper » So 18. Mär 2018, 15:51

Eine Eintragungs des Turboumbaus ist möglich, dazu aber bitte eine Emailanfrage an den Shop.
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

pistOLE
Beiträge: 3
Registriert: Do 22. Feb 2018, 12:44
Kontaktdaten:

Re: 94er 316i Touring mit M50b28 Turbo

Beitrag von pistOLE » So 18. Mär 2018, 17:24

Danke für euer Feedback!
Ich werde es erstmal mit den non vanos pleuel aufbauen und nochmal messen. Dann kann ich hier auch nochmal ein Feedback geben.

Komme aus "westpolen" ^^ Frankfurt an der Oder

Antworten