E30 325i 24V Umbau

Projekte

Moderator: Grimmjar

mr10
Beiträge: 247
Registriert: Di 14. Okt 2014, 11:22

Re: E30 325i 24V Umbau

Beitrag von mr10 » Do 12. Mai 2016, 20:01

bei mir kann ichs dir leider nicht sagen, aber beim M336 geht die temperatur so auf 130 grad beim ordentlich heizen. allerdings nicht beim 100 kmh fahren :cry:

swissrace
Beiträge: 68
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 16:06

Re: E30 325i 24V Umbau

Beitrag von swissrace » Fr 13. Mai 2016, 19:44

Ja gut ich geh jetzt mal davon aus dass sie mit mehr Geschwindigkeit tiefer wäre, auf so ner kleinen Strecke hast du ja auch viel Vollast aber fast nie ordentlich Luft zum Kühlen. :(

Da ich aber schon immer etwas hohe Öltemperatur hatte in meinen Augen nähmen mich dennoch so bewährte Erfahrungswerte wunder von nem M50 Turbo der schon länger läuft ? 8-) :D

swissrace
Beiträge: 68
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 16:06

Re: E30 325i 24V Umbau

Beitrag von swissrace » Mi 1. Jun 2016, 17:06

So nach einem weiteren Test bin ich zum Entschluss gekommen vlt. doch E85 zu fahren. Das Phormula gibt von Zeit zu Zeit Klopfen an.
Wie sind eure Erfahrungen, kann ich die 470cc ESV fahren mit 3 Bar und 0.8 Bar LD auf E85?
Hat jemand ein etwa passendes E85 Kennfeld damit ich nicht wieder alles neu machen müsste auf dem Prüfstand? :)


https://www.facebook.com/Full-Throttle- ... 023662573/

mr10
Beiträge: 247
Registriert: Di 14. Okt 2014, 11:22

Re: E30 325i 24V Umbau

Beitrag von mr10 » Mi 1. Jun 2016, 18:48

also ich kenn den algorithmus jetzt nicht komplett auswendig, aber sollte es nicht reichen, req_fuel per stoich anzupassen? (und vlt incorporate fuel oder iwe das heißt)
an sich solltest du doch bei deinem kennfeld bleiben können, muss ja proportional mehr einspritzen
und ob die reichen: kannst du nicht schaue, was du maximal an duty cycle hast und dann das stöchimetrische verhältnis ins verhälnis setzen?

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1493
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: E30 325i 24V Umbau

Beitrag von schaper » Do 2. Jun 2016, 08:58

Das ist nicht ganz richtig - mit einfach 30% mehr ist es nicht getan. Das Kennfeld muss neu abgestimmt werden, weil sich der Zündwinkel ändert und damit auch die Verbrennung
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

swissrace
Beiträge: 68
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 16:06

Re: E30 325i 24V Umbau

Beitrag von swissrace » Do 2. Jun 2016, 18:48

Nein ich fuhr auf Benzin nur 2 Bar Benzindruck weil er den Druck nicht halten konnte. Sollte jetzt aber gehen auf 3.5 Bar hoffentlich, dennoch kann ich von diesem Aspekt her nicht vergleichen. Habe auf Erfahrungswerte von einem E85 Piloten gehofft :D
Das mit dem neu Abstimmen ist mir auch klar, ich will ja auch ein anderes Zündkennfeld fahren wenn schon E85 drinn ist :)

swissrace
Beiträge: 68
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 16:06

Re: E30 325i 24V Umbau

Beitrag von swissrace » So 17. Jul 2016, 09:00

So kleines Update,

Ich hab den Wagen zur E85 Abstimmung zu GP Power hochgebracht wobei 420PS@493Nm bei 0,7bar LD herausgekommen sind.

Auf Empfehlung habe ich nun noch nen grösseren LLK montiert und gehe am 13.8 das erste mal testen auf der Rundstrecke :)

Bild

swissrace
Beiträge: 68
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 16:06

Re: E30 325i 24V Umbau

Beitrag von swissrace » Do 18. Aug 2016, 15:46

Der Wagen läuft super :D Somit kann ich nun GP-Power offiziell weitermpfehlen, Super Arbeit die sie da geleistet haben!!

Ich bin den ganzen Tag rund 200 Rennstreckenkilometer gefahren und es hat alles gehalten, Thermisch immer noch alles sehr heiss aber es waren auch rund 30° im Schatten.

Hier noch ein kleines Vorbeifahrtsvideo: https://www.facebook.com/15325850236625 ... 959925144/

https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/ ... e=5857D73B

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1493
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: E30 325i 24V Umbau

Beitrag von schaper » Fr 19. Aug 2016, 06:07

Sehr gut.
Ja der Walter macht gute Arbeit
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Antworten