e36 325 Eaton M90 Driftcar

Projekte

Moderator: Grimmjar

S3PP
Beiträge: 29
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 08:51

Re: e36 325 Eaton M90 Driftcar

Beitrag von S3PP » So 5. Mai 2013, 11:53

600959_501550753221309_204897231_n.jpg
71467_501551193221265_1683919139_n.jpg
537862_501551169887934_929595301_n.jpg

S3PP
Beiträge: 29
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 08:51

Re: e36 325 Eaton M90 Driftcar

Beitrag von S3PP » So 5. Mai 2013, 11:55

382281_501549203221464_433047620_n.jpg
529478_501551213221263_1250366314_n.jpg
529364_501549406554777_736976562_n.jpg

S3PP
Beiträge: 29
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 08:51

Re: e36 325 Eaton M90 Driftcar

Beitrag von S3PP » So 5. Mai 2013, 11:57

164891_172231136153274_3060489_n.jpg
562546_531386380237746_77812763_n.jpg

S3PP
Beiträge: 29
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 08:51

Re: e36 325 Eaton M90 Driftcar

Beitrag von S3PP » So 5. Mai 2013, 12:40

Der Kompressor läuft jetzt schon halbwegs okay.
http://www.youtube.com/watch?v=Q7EhPehD5Gc&


Gestern gab es den ersten Härtetest in Weeze.
Zusammenfassend: Schlechter als gehofft, besser als erwartet ;)

Zum Positiven: Ich bin mit dem Auto hin und zurück gekommen.
Jedoch nicht ohne probleme:
- Ladeluftverrohrung hat erst nicht gehalten (Die neuen Schellen sind nicht mehr rechtzeitig angekommen)
- Mehr Probleme hat jedoch die Umlenkrolle vor dem Kompressor gemacht. Der Lader wird sich wohl so ca 40PS rein ziehen und verbiegt dabei die Rolle sehr stark.
Die zusätzliche Abstützung hat ne weile gehalten, ist dann jedoch abgerissen und hat mir zwei Kabel geschossen. Eins davon war blöderweise vom Lüfter, wodurch ich den Motor einmal zum kochen gebracht habe. Naja ein paar Runden später waren dann die Lager der Umlenkrolle auch geschmolzen und ich hab nen kürzeren Riemen aufgezogen, um die Umlenkrolle nicht nutzen zu müssen. Jedoch rutscht dann sofort der Riemen durch, weshalb ich mich entschieden habe, die letzten 2h nicht mehr zu fahren.
- Ein weiteres Problem ist die Lautstärke. In Weeze gibt es ne dB-Grenze von 92 und gemessen wurden 98 :/
Die Zwei großen Schalldämpfer sind wohl nicht genug.

Wenigstens gabs ein paar Photos von Touribilder.de ;)
944910_571420019557856_147916366_n.jpg

Benutzeravatar
NecRoZ
Beiträge: 493
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:30

Re: e36 325 Eaton M90 Driftcar

Beitrag von NecRoZ » So 5. Mai 2013, 15:09

Worst Case Szenario :D Aber die Problemchen lassen sich ja alle mehr oder weniger flott beheben.
Genialer Kompressor-Sound! Und dein Cockpit gefällt mir auch sehr gut. Meines im E34 soll ähnlich werden.


Hast du ne grobe Einschätzung wie viel Leistung du nun hast?
Bild

S3PP
Beiträge: 29
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 08:51

Re: e36 325 Eaton M90 Driftcar

Beitrag von S3PP » So 5. Mai 2013, 16:17

Wie gesagt, hab eigentlich fast damit gerechnet, mich nach Hause schleppen zu lassen ;) von daher bin ich mit dem Ergebnis zufrieden.
Die Probleme sind überschaubar.
Mir gefällt das Cockpit auch gut so wie es geworden ist. Alle Schalter, Anzeigen, Sicherungen, Steuergeräte, OBD-Stecker sind übrigens vom Innenraum erreichbar.
Der Kompressorsound macht schon was her mit dem Blow off. Bin mir fast nicht sicher, ob die 98dB vom Auspuff oder vom Lader kommen :P (nene ist schon der Auspuff)
Die Leistung kann ich schwer abschätzen. Rein rechnerisch liefert der Lader bei 12000U/min genug Luft für 360PS. Allerdings ist der Lader gebraucht, die ganze Verrohrung nicht überall strömungsgünstig und kein so hochwertiger LLK verbaut. Die ineffizienten Rootslader fressen bei der Drehzahl bestimmt 40PS aufwärts.
Ich kann ja momentan noch nicht einmal sagen, wie viel Ladedruck ankommt. Der schwankt im 0,1 sek takt zwischen 17 PSI und 28 PSI (incl. atm. druck - also 0,17 - 0,93 Bar Überdruck). Entsprechend vorsichtig ist die Zündung eingestellt.
Vielleicht knapp 300ps?! Im Video hört man ja, wann der 2. Gang ausgedreht ist. Im ersten Gang drehen die Räder bis zum Schluss durch und nach 6 sek ist der 2. im Begrenzer. Getriebe- und Diffübersetzung ist Serie.

S3PP
Beiträge: 29
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 08:51

Re: e36 325 Eaton M90 Driftcar

Beitrag von S3PP » Di 7. Mai 2013, 08:50

Hier noch ein sehr kurzes Video von Samstag:
http://www.youtube.com/watch?v=bV1e5JyWelA

S3PP
Beiträge: 29
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 08:51

Re: e36 325 Eaton M90 Driftcar

Beitrag von S3PP » So 15. Sep 2013, 19:11

Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring. Der Sprunghügel geht NICHT mit 110km/h. Ich hab mir da fast den LLK gekillt. Die Lüfter + Frontschürze habens allerdings nicht überlebt.
http://www.youtube.com/watch?v=XjCyInwO6EE

touringtimo
Beiträge: 101
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 22:11
Wohnort: 78652 deisslingen

Re: e36 325 Eaton M90 Driftcar

Beitrag von touringtimo » Do 19. Sep 2013, 16:57

Irgendwie komisch der Kompressor Sound aber iwie auch ziemlich cool :D
Wie verhält es sich jetzt mit dem Ladedruck, kannst jetzt sagen was er konstant liefert?

S3PP
Beiträge: 29
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 08:51

Re: e36 325 Eaton M90 Driftcar

Beitrag von S3PP » Mo 30. Sep 2013, 22:32

Komm atm nur auf 0,5-0,6bar. Vorm LLK (HFR netz) sinds 1bar. Muss den ganzen kram nochmal abdrücken und gucken, ob es noch irgendwo rauszischt.

Antworten