Seite 2 von 2

Re: M50b20tu Turbo

Verfasst: So 30. Sep 2018, 19:56
von LeereLimo89
Da bin ich vollkommen bei dir. Die Fuel Map versuch ich dann auch so sauber es geht rauszufahren (Werde über den gesamten Bereich im closed Loop fahren. Bei Volllast hab ich Lambda 12-12,5 im Kopf) . Im Bereich der Zündung bin ich allerdings ziemlich sicher, dass ich da nicht ans Optimum ran komme. Mit dem Klopftool komm ich aber zumindest eine Spur näher an einen Bereich der nicht gänzlich ineffizient ist. Bei der geringen Verdichtung kann ich die fehlende Leistung mit Luftmasse und noch mehr Spritverbrauch kompensieren, interessiert auf dem Drifttrack eh niemanden :lol:

Re: M50b20tu Turbo

Verfasst: Mo 1. Okt 2018, 17:08
von LeereLimo89
Mal ein interessanter Artikel über EGT und AFR, sehr Allgemein aber wirklich interessant:

http://blog.innovatemotorsports.com/afr ... -and-both/

Re: M50b20tu Turbo

Verfasst: Di 2. Okt 2018, 17:30
von LeereLimo89
So. Stand heute:
- Motor freigemacht
- Ansaugbrücke vorbereitet
- unnützen Kram abgebaut

8 Stunden rum und man hat das Gefühl es is nix passiert :lol:

Die ganzen kleinen Schritte rauben einem immer so viel Zeit...

Bild