Literatur. Erst Lesen, dann Bauen

Allgemeine Themen betreffen Zwangsbeatmung

Moderator: Grimmjar

Antworten
Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Literatur. Erst Lesen, dann Bauen

Beitrag von schaper » Do 5. Feb 2009, 16:40

Folgende Bücher sind jedem zu empfehlen, der sich mit der Thematik "Aufladung von Verbrennungsmotoren" ernst befassen möchte:

Für Anfänger: "Turbo- und Kompressormotoren" von Hack und Langkabel
Für Fortgeschrittene: "Maximum Boost" von Corky Bell
und für Profis: "Downsizing bei Verbrennungsmotoren" von Rainer Golloch
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Naturally_Charged
Beiträge: 5
Registriert: Mi 28. Jan 2009, 20:47

Re: Literatur. Erst Lesen, dann Bauen

Beitrag von Naturally_Charged » Do 5. Feb 2009, 16:46

Villeicht sollte mann noch "Autos schneller machen" von Gert Hack empfehlen dort werden erstmal die absoluten Grundlagen besprochen.

e30turbodriver
Beiträge: 151
Registriert: Do 11. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Naußlitz
Kontaktdaten:

Re: Literatur. Erst Lesen, dann Bauen

Beitrag von e30turbodriver » Do 5. Mär 2009, 04:36

Gibt es auch ein anderes Buch das du für Fortgeschrittene empfehlen kannst? oder bleibt da nur das Englische Buch?

MfG

e30turbodriver
Beiträge: 151
Registriert: Do 11. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Naußlitz
Kontaktdaten:

Re: Literatur. Erst Lesen, dann Bauen

Beitrag von e30turbodriver » Mo 24. Mai 2010, 05:43

Hat vielleicht noch irgendjemand diese beiden Bücher rumliegen und möchte es verkaufen?
schaper hat geschrieben:Für Fortgeschrittene: "Maximum Boost" von Corky Bell
und für Profis: "Downsizing bei Verbrennungsmotoren" von Rainer Golloch

Christionslater
Beiträge: 26
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 15:56

Re: Literatur. Erst Lesen, dann Bauen

Beitrag von Christionslater » Di 28. Dez 2010, 20:23

hab das buch "autos schneller machen" vor gert hack zu weihnachten bekommen.

sehr informativ. und keineswegs veraltet. stand 2008 sowie ich es gelsen hab.

macht spass zu lesen :)

MFG

Maxe30v8turbo
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 18:54

Re: Literatur. Erst Lesen, dann Bauen

Beitrag von Maxe30v8turbo » Fr 28. Jul 2017, 00:42

Moin moin, ich will mich im Winter auch mal an einen Turbo Umbau wagen und wollte mich vorher mal etwas genauer einlesen.
Hab jetzt gesehen, dass es von "Turbo- und Kompressormotoren" zwei Ausführungen gibt.
Einmal "Entwicklung, Technik, Typen" und dann noch "Entwicklung und Technik". Welches von den beiden wäre denn da besser? :) Danke euch schonmal :)

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: Literatur. Erst Lesen, dann Bauen

Beitrag von schaper » Fr 28. Jul 2017, 09:28

Beide sind ungefähr gleich. In beiden wird das Thema nur oberflächlich angegangen, macht also keinen großen Unterschied.
Für tiefere Einblicke in die Materie wirst du sowieso noch weitere Bücher benötigen.
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Maxe30v8turbo
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 18:54

Re: Literatur. Erst Lesen, dann Bauen

Beitrag von Maxe30v8turbo » Fr 28. Jul 2017, 15:52

Gibt es denn auch Bücher, die sich noch empfehlen? Am besten auch auf Deutsch :D
Gibt es vllt Bücher, die von Seite zu Seite genauer auf das Thema Turbo umbau eingehen? Wo vllt auch was drin steht, von wegen programmieren vom Steuergerät usw?

Benutzeravatar
schaper
Administrator
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 29. Nov 2008, 15:38
Wohnort: Holzminden

Re: Literatur. Erst Lesen, dann Bauen

Beitrag von schaper » Mo 31. Jul 2017, 12:18

Motorsteuerung ist ein ganz anderes Thema.
Ich würde empfehlen erstmal das Basiswissen über Vorgänge im Motor anzueignen, bevor es an die Motorsteuerung geht. Dann wird auch alles verständlicher ;)
Bild
Royal Elite Club Of Holset & Schwitzer Series

"Anything less than 1 bar is not boost. It's a vacuum leak" - Hannu Trevola

Antworten